• Anreise
  • Abreise
  • Personen
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
  • Zimmer
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
Aktuelle Informationen für die mit ABSTAND besten Gäste

Wir sind zurück!

Endlich dürfen wir wieder ALLE Gäste empfangen: sowohl unsere touristischen Gäste als auch unsere Geschäftsreisenden. In den letzten Wochen haben wir alles auf den Kopf gestellt und an einem Hygienekonzept zum Schutz unser aller Gesundheit gearbeitet. 
Wir sind gerüstet und freuen uns sehr auf Sie!

Wie ist die aktuelle Lage? 
  • Die Außengastronomie ist von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet (ab 22.06.2020: bis 23:00 Uhr)
  • Die Innengastronomie ist von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet (ab 22.06.2020: bis 23:00 Uhr)
  • die Hotels dürfen seit 30.05.2020 wieder touristische Gäste empfangen
  • ein Treffen mit bis zu 10 Personen (Außerhalb der Familie) ist wieder erlaubt
  • Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen im Innenbereich und 100 Personen im Außenbereich sind ab 22.06.2020 erlaubt
Was muss sein?
  • Mindesabstand von 1,5m zwischen allen anwesenden Personen oder Trennvorrichtungen
  • Einhalten der Abstände auf Laufflächen und im Toilettenbereich
  • Maskenpflicht für Personal und Gäste
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Verzicht des Besuchs bei Kontakt zu Erkrankten oder Kranheitsanzeichen
  • Reservierungspflicht im Restaurant | Tischzuweisung mit Registrierung der Kontaktdaten unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Zugangsbeschränkungen zur Minimierung der Personenzahl in Teilbereichen des Hotels
  • Begrenzung der Personenanzahl im Fahrstuhl auf 1. Ausnahme: Personen aus dem gleichen Zimmer
  • Kontaktminimierung der Gäste zu Bedarfsgegenständen
  • Alternativen zum Frühstücksbuffet
  • Schutz- und Hygienekonzept
  • Schulung und Qualifikation der Mitarbeiter
  • Kommunikatiion der Maßnahmen an Gäste
  • Ausschluss von Kontakt- und Verdachtspersonen
  • Bereitstellung von Desinfektionsmöglichkeiten
  • Reinigungs- und Lüftungskonzept
  • Hygienestandards für Textilien
Warum muss das sein?

Covid-19 ist eine Gefährdung für uns alle. Aktuell wird davon ausgegangen, dass das Virus durch Tröpfchen und Aerosole übertragen wird.

Deswegen wollen wir:
  • die Tröpfcheninfektion durch Abstand bzw. Trennung vermeiden
  • die Infektionsketten durch Desinfektion von Händen und Flächen unterbrechen
  • viel lüften, um die Aerosole in den Gasträumen zu reduzieren, dazu gehört auch die Gästeanzahl zu minimieren

Unsere detaillierten Maßnahmen finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten und eine Übersicht gibt es hier.

Stand: 17.06.2020