• Anreise
  • Abreise
  • Personen
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
  • Zimmer
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
AKTUELLE INFORMATIONEN FÜR DIE MIT ABSTAND BESTEN GÄSTE

AUF DIESER SEITE MÖCHTEN WIR SIE ÜBER ALLE WICHTIGEN INFORMATIONEN ZUM THEMA CORONA INFORMIEREN


In den letzten Wochen und Monaten haben wir alles auf den Kopf gestellt und an einem Hygienekonzept zum Schutz unser aller Gesundheit gearbeitet.

Die Sommermonate haben gezeigt, dass es möglich ist den Spagat zu schaffen zwischen den so wichtigen, teilweise auch einschränkenden Hygienemaßnahmen, der Wiederaufnahme unserer wirtschaftlichen Aktivität und dem, was uns so wichtig ist, nämlich Ihnen einen schönen und entspannten Hotelaufenthalt zu bieten. 

Der Beginn der kühleren Jahreszeit jedoch hat gezeigt, dass sich das Virus noch nicht ganz überlisten lässt. 

Die aktuell hohen Fallzahlen haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen der Länder in einer Konferenz am 05.01.2021 sowie die bayerische Staatsregierung am 06.01.2021 zum Anlass genommen, striktere Maßnahmen bis  voraussichtlich 31.01.2021 zur Eindämmung des Virus einzuführen.

Diese sind:
  • es gelten Ausgangsbeschränkung, d.h. das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur noch mit triftigen Gründen (z.B. die Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder die Inanspruchnahme medizinier Versorgungsleistungen, Versorgungsgänge,...) möglich
  • es gilt eine nächtliche Ausgangssperre: zwischen 21 uhr und 5 Uhr ist der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung untersagt
  • Reduzierung der Kontakte außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolutes Minimum (Kontaktbeschränkungen). Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist nur mit Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich 1 Person eines weiteren Hausstands erlaubt. 
  • In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 Fällen pro 100.000 Einwohner sind touristische Tagesaudflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort (d.h. die politische Gemeinde) hinaus untersagt.
  • Der Konsum von Alkohl ist in Innenstädten und sonstigen Orten unter freiem Himmel untersagt
  • Feiern oder in Gruppen feiernde Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind inakzeptabel -> verstärke Kontrollen
  • Verzicht auf nicht notwendige private Reisen und Besuche von Verwandten. Das gilt im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge
  • bis 31.01.2021 werden die Erleichterung für den sog. kleinen Grenzverkehr ausgesetzt.
  • Hotels dürfen keine Touristen empfangen: Übernachtungsangebote werden nur noch für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt
  • Freizeiteinrichtungen werden geschlossen (Schwimmbäder, Fitnessstudios, etc.)
  • Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden untersagt. Profisportveranstaltungen finden ohne Zuschauer statt
  • Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen werden geschlossen.
  • AUSNAHME: Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause sowie der Betrieb von Kantinen
  • Kosmetikstudios, Frisöre, Massapraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe sind geschlossen

Was bedeutet das nun konrekt:
  • Unsere Gastronomie muss für Außer-Haus-Gäste geschlossen bleiben. Für unsere Übernachtungsgäste ist unsere Gastronomie geöffnet
  • Touristische Reisen sind untersagt
Das klingt zunächst nicht schön! Aber:
  • bei uns gibt es für unsere Hausgäste zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr Genuss pur aus unserer Küche
  • auf ein gutes Frühstück müssen Sie nicht verzichten
  • wir sind zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr und zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr für Sie da.

Was passiert nun konkret bei uns?
  • Bitte setzen Sie sich bzgl. Ihrer touristischen Reservierung mit uns in Verbindung. Gemeinsam finden wir eine Lösung. Gerne möchten wir versuchen, einen Alternativtermin für Ihren Aufenthalt bei uns zu finden.
  • Sie sind Geschäftsreisender? Prima! Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. 
  • Folgende Informationen gelten anlässlich Ihrer Geschäftsreise für die Einreise aus einem lt. RKI definierten Risikogebiet:
    • bei einem beruflichen Aufenthalt von bis zu fünf Tagen
      • ihr Aufenthalt muss zwingend erforderlich und unaufschiebbar sein. Die zwingende Notwendigkeit ist vom Arbeitgeber zu bescheinigen
      • Diese Ausnahme gilt nur, wenn ein negatives Corona-Testergebnis vorliegt. Die Testung darf entweder höchstens 48 Stunden vor Einreise vorgenommen worden sein oder muss bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland vorgenommen werden. 
      • weitere Informationen sowie zum Download einer Bescheinigungsvorlage gibt es hier